Dr. Heinrich Reinke-Dieker

    — Klärungen und Lösungen

[Beraterprofil] [Mehr zur "Rigidität"] [Mein neues Buch] [Angebote 2020]

Angebote 2020

Meine aktuellen Angebote sind bestimmt durch das Anliegen, Ängste zu überwinden, aufzubrechen und die sich bietenden Chancen zu nutzen. Ich biete Ihnen die dazu gehörenden Anstöße und Hilfen

als Redner:

    Thema 1: "Sehen, was ist - Absicherungen gegenüber Tunnelblick und Wunschdenken"

    Thema 2: "Keine Angst vor der Angst - Wie wir uns von falschen Erwartungen befreien und die Arbeitsfreude stärken"

    Die Vorträge sind auf 1 Stunde komprimiert und bieten im Anschluss Zeit für Fragen und Vertiefungen. Erleben Sie mich als Motivator für mehr emotionale Kompetenz.

 

als Seminarleiter:

    Seminar 1:

    Führungs-Update: Heimliche Ängste in den Blick genommen

    Tag1: Umdenken: Ängste helfen und Unsicherheit muss sein

  • Tunnelblick und Wunschdenken – warum wir uns unbewusst etwas vormachen
  • Zweifel schafft Sicherheit – Grundlegendes für bessere Entscheidungen
  • Ängste sind Informationen, wir können hinhören und daraus Nutzen ziehen
  • Lust auf ein spielerisches Querdenken
  • Tag 2: Motivieren, aber bitte mit Emotionen!

  • Blockaden, Schweigen und Lügen – wie anhand von Körpersignalen klar wird, was wirklich los ist
  • Wie Mitarbeitern die Scheu vor Offenheit genommen und ein Mitdenken gefördert wird
  • Wie aus gemeinsamen Problemklärungen Entwicklungsanstöße werden
  • Erleichterungen für das Kommunizieren und Vereinbaren unpopulärer Ziele

 

    Seminar 2:

     Willkommen Problem - Lösungsmethoden für Moderatoren von Projektgruppen”

    (zweitägig, einen detaillierten Seminarplan erhalten Sie nach Vorgespräch).

als Moderator:

    Falls Sie eine schnelle Klärung und Lösungsansätze für eine noch unverstandene Problemlage suchen, sollten wir miteinander sprechen. Im ersten Schritte erfolgt eine zweistündige Einführung und "Auftragsklärung" mit Ihnen. Einige Tage später erhalten Sie eine schriftliche Empfehlung zum weiteren Vorgehen, gegebenenfalls auch mit einem konkreten Moderationsangebot.

    Das Honorar für diese Kurzanalyse und die Empfehlung beträgt 890,-*)

 

im Einzelcoaching:

    Für die Überwindung einer aktuellen Entwicklungsschwierigkeit oder die Begleitung während der Einarbeitungsphase. Voraussetzungen sind ein Telefonat und ein persönliches Erstgespräch mit dem Coachee, in dem es um die Klärung des persönlichen Auftrags geht.

    Das Honorar für eine Coaching-Sitzung in Vechta mit 2 Stunden beträgt 450,-*). Für Coaching-Sitzungen an anderen Orten kommen weitere Kosten hinzu.

*) jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer und eventuell anfallende Fahrt- und Unterbringungskosten.

                           Kontakt: RD-Visitenkarte